Dekorative Gartenstele für Haus und Garten

Beschreibung der einzelnen Schritte wie diese dekorative Stele dein Haus oder Garten oder Balkon noch bunter macht.

Zubehörliste

Diese Komponenten habe ich ich für die abgebildete Stele genommen. Du kannst sie jederzeit beliebig und nach deinen Vorstellungen abändern.

1m Gewindestange, verzinkt, 5mm stark

1m Alustab innen hohl, 8mm stark

optional eine Mutter 5mm oder Flügelmutter 5mm und Beilagscheibe, wenn du nur die Gewindestange nimmst.

Papierstreifen aus Tonpapier oder anderem Papier

5er Papierperenroller

Transparentlack

Acrylfarbe für das Tonobjekt

Knetbeton

Dazu Utensilien mit denen du Löcher oder Muster in den Ton ausstanzen oder eindrücken kannst.

Schere, Pinsel usw. 

Erste Vorbereitungen:

Beginne mit dem 'Segel' aus Knetbeton. Lasse dem Beton langsam und bei normalen Raumtemperaturen, sonst bekommt er Risse. Ich habe für die Form einen Luftballon benutzt. Die Größe vom Ballon wirkt sich auf die Rundung aus. Bedenke, dass der Stab durch muss und probiere z.B. mit einem Holzstäbchen aus, ob sich die beiden Löcher oben und unten gegenüber liegen und vor allem groß genug für den 5er Gewindestab sind. Sie sollten mindestens 1,5cm groß sein, damit du den Stab gefahrlos durchschieben kannst. Der Beton sollte nicht dünner als 5mm sein, damit du gut damit arbeiten kannst.

Nach dem Trocknen evtl. etwas nachschleifen und dann mit Acrylfarbe bemalen. Acryl versiegelt den Beton zwar wasserdicht, aber ich habe trotzdem noch einmal mit Transparentlack lackiert

Streifen vorbereiten

Streifen vorbereiten

Zunächst bestimmst du die Farbwahl, dann schneidest du gerade Streifen. Breiten zwischen 6 und 12mm sind für die Scheiben ideal. Anhaltspunkt sind die Durchmesser auf dem Foto, bezogen auf die Streifen, die auf einmal gedreht werden.Für andere Elemente, kannst du die Breite am besten durch messen mit dem Lineal heraus finden.

Papierscheiben drehen

Papierscheiben drehen

Verwende den 5er Roller oder den Jumbo. Es kommt darauf an, auf welchen Stab du später dein Objekt aufsetzt.

Tipp  1

Tipp 1

Lege so viele Streifen übereinander, wie in den Schlitz vom Roller passen. und drehe die Streifen zur Scheibe.

Tipp 2

Tipp 2

Schneide die Streifen, nicht wie sonst, stufenförmig ab, sondern belasse sie so wie sie sind und betupfe sie mit Bastelleim.

Tipp 3

Tipp 3

lege jetzt einen Streifen darüber und rolle den Streifen komplett darüber und klebe ihn fest. Jetzt kannst du weitere Streifen anfügen, damit die Scheibe den gewünschten Durchmesser erreicht.

Lackieren

Lackieren

Lackiere sorgfältig und am besten zwei bis dreimal.

Contact

Paperbead Patty Owner: Anita Köhler

info(at)paperbeadpatty.com

 

Willkommen im Pattyland!

An jedem Ort mit einem Pin,drehen Patty's Roller Papierperlen. 

> Karte ansehen

 

Copyright Anita Köhler 2012-2020

 

Cookie-Alert von Webdesigner www.kalena-designs.at